Veranstaltungen


Jedes Jahr organisieren wir im Rahmen des Tages der gewaltfreien Erziehung (30. April) und des Tages der Rechte des Kindes (20. November) verschiedene Aktivitäten, um die Bevölkerung für die Kinderrechte zu sensibilisieren. Organisiert wurden beispielsweise bereits Gottesdienste und Standaktionen.

Tag der gewaltfreien Erziehung
Tag der Rechte des Kindes